Antworten auf häufig gestellte Fragen!!

 

 

Gehören Kleinkinder in ein Tattoo-/ Piercingstudio ?

 

NEIN..... Bitte habt Verständnis, dass Kleinkinder nicht in ein Tattoo-/ Piercingstudio gehören.

Der Tattoo-/ Piercingsbereich kann mit Blut, Wundesekret, Farben etc. kontaminiert sein. Ferner kann es für Kleinkinder traumatisch sein. 

Wir müssen uns in unserer Berufsgruppe extrem konzentrieren, welches durch Kindergeschrei negativ beeinflusst werden kann.

 

 

Was kostet ein Tattoo?

 

 

Einen Preis kann ich Dir nur nennen, wenn ich das Motiv und die genaue Größe kenne. Pauschal sagen kann man es nicht, da ein aufwendiges Farbmotiv mehr Arbeit macht als ein schwarzes Tribal in derselben Größe, logisch. Ebenfalls kann ich keine Preisauskünfte via Email etc. geben aus oben genannten gründen

 

 

Machst du auch Cover Up ?

 

Das kommt ganz darauf an, wie dunkel das Motiv ist und wieviel Platz Du mir zu Verfügung gibst. Ein Cover Up wird in der Regel entschieden größer sein als Dein altes Motiv.

.

Wie vereinbaren wir einen Termin?

.

Wir sind immer für euch da Dienstags und Donnerstags zwischen 18.30-22.00Uhr .Telefonisch erreicht ihr uns Dienstags bis Donnerstags von  

15-22.00Uhr

 

Tel.: 0171/1497984

solltet ihr uns in der Zeit nicht erreichen sind wir am Arbeiten und habt Verständnis bzw versucht es später noch einmal 

 

 

Bei Vereinbarung einen Tattoo Termins erheben wir eine Anzahlung in Höhe von 1/3 des Gesamtpreises. Dieses ist wiederum nur als Pfand zu sehen und wird am Termintag verrechnet. Solltest du aus welchen Gründen auch immer dich später doch gegen das Tattoo entscheiden bekommst du diese selbstverständlich zurück, wenn du uns 7 Werktage vorher absagst

.

Was muß ich mir für die Pflege besorgen?

 

Panthenol Wund- und Heilsalbe, Octenisept, Haushaltsfolie, Rasierschaum und Pflasterband

Warum und wieso das Ganze erzähl ich Dir ausführlich bei Deinem Termin :-)

Den Gang zur Apotheke kannst Du Dir auch sparen da ich auch günstige Pflegesets verkaufe

 

 

Muss ich etwas Besonderes beachten, wenn ich zum Termin komme?

 

 Ja! Bitte wenigstens 48 Stunden vorher keinen Alkohol trinken und keine scharfen Speisen, so wie blutverdünnende Medikamente zu Dir nehmen. Das gibt sonst eine riesen Sauerei. Gerne kannst Du auch mit 1 bis 2 Freunden kommen, die Dir in den Pausen das Händchen halten können.

Alternativ habn wir auch noch einen Teddy da :-)

 

 

Noch keine 18 und trotzdem ein Tattoo? 

 Ja! Ab 16 Jahren kannst Du mit einer Einverständniserklärung eines Elternteiles von mir ein Tattoo bekommen. Ich möchte aber, dass Du zum Termin bzw. zur Beratung einen Elternteil mitbringst, der sich ausweisen kann. Sei mir bitte nicht böse, wenn ich Dir in deinem Alter ein Tattoo auf den Hals oder den Namen Deines Partners nicht tattoowieren werde.

 

 

Wissenswertes vor deinem Tattoo Termin

 

Solltet ihr HIV Positiv sein, oder an Hepatitis erkrankt sein, sagt dies bevor Ihr einen Termin ausmacht damit der Tattoowierer sich darauf vorbereiten kann.

 

Wenn Ihr an Epelepsie , Hämophillie oder Diabetis leidet solltet Ihr aufs Tättoowieren verzichten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Lünser